Hatha-Yoga

Ein ganzheitliches Übungssystem für Körper, Geist und Seele

 

Yoga befreit den Körper über verschiedene Asanas, Atem- und Konzentrationsübungen von Blockaden und Verspannungen.

 

Asana bedeutet die Ausführung von bestimmten Körperstellungen durch Anspannung und Entspannung. Bewusst ausgeführte einfache oder komplexere Körperübungen in Verbindung mit der Atmung helfen sowohl Geist, Seele als auch Körper in einen Zustand der Entspannung zu kommen.

 

Pranayama ist die Kontrolle des Atems. Über den Atem nehmen wir Sauerstoff, wie auch Prana (Lebensenergie) auf. Durch Stress, Verspannungen, falsche Körperhaltung atmen viele Menschen zu flach. Pranayama hilft uns wieder zu einer natürlichen Atmung zurückzukehren. Zudem hilft sie bei Lampenfieber, unberechtigter Ängste, Depressionen und Reizbarkeit. Sie stärkt unsere Willenskraft und fördert unsere Gesundheit und Persönlichkeit.

 

Meditation bewirkt Gelassenheit und Konzentration im Alltag. Mit gezielten Meditations- und Achtsamkeitsübungen wird der unruhige Geist in uns beschäftigt.

 

 

Shavasana ist eine Tiefenentspannung am Ende der Lektion. Dabei werden Stresshormone abgebaut und Glückshormone ausgeschüttet. Der Kreislauf kommt zur Ruhe und gleichzeitig wird das Immunsystem angeregt. Sie baut mentale Spannungen ab und führt zu Ruhe und Ausgeglichenheit. 

Die Yogakurse finden in kleinen Gruppen bis maximal 9 Personen statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Eine Probelektion ist kostenlos. 


Kurse (ab 29.08.2022)

Montag 08.00 - 09.15 Uhr
  18.00 - 19.15 Uhr
  19.30 - 20.45 Uhr
Dienstag 19.30 - 20.45 Uhr
Mittwoch 08.45 - 10.00 Uhr
  19.30 - 20.45 Uhr
Preise  
10er Abo (12 Wochen gültig) CHF 300
20er Abo (25 Wochen gültig) CHF 520
Privatlektion (à 60 Minuten) CHF 100